Jacke häkeln

Eine wunderschöne bordeauxrote Jacke häkeln in Größe 40/42

Für diese Häkelanleitung für eine bordeauxrote Jacke in der Größe 40/42 werden als Materialien 700 Gramm einer beliebigen Bordeauxroten Wolle und die Häkelnadel 3,5 benötigt.

Für das Blendenmuster bitte feste Maschen häkeln. Nun zum Grundmuster: Die Maschen Anschlagen, diese sind teilbar durch 3 + 1 + 3 Wendeluftmaschen. Die 1. bis 3. Reihe wird nur 1mal gehäkelt, danach wird die 2. und 3. Reihe immer wiederholt.

Die Maschenprobe im Grundmuster: 21 Maschen anschlagen und 10 Reihen häkeln (10 mal 10cm). Hinweis: Bitte das Rücken- und Vorderteil in einem Stück arbeiten und die Ärmel bitte von oben nach unten auf die Armausschnittkanten häkeln.

Hier die Jacke Häkelanleitung in bordeauxrot: Es werden 289 Luftmaschen plus 3 Wendeluftmaschen angeschlagen und diese dann im Grundmuster gearbeitet (96 Maschensätze plus 1 Endmasche). Für die Armausschnitte wird bitte nach 58 cm ab dem Anschlag und nach einer 2. Musterreihe die Häkelarbeit wie folgt geteilt und alle Teile getrennt nach 77 cm ab Anschlag beendet. Der mittlere 32. Maschensatz plus 1 Masche sind für die Symmetrie und bilden das Rückenteil, dann wird beidseitig gearbeitet, die restlichen 32 Maschensätze sind für die Vorderteile.

Bitte für die Vorderteile in der 1. Reihe ab Teilung (3 Musterreihen) am inneren Rand für den Musterabschluss 1 Stäbchen zunehmen und dann die Schulternähte bei 14,5 cm schließen. Nun zu den Ärmeln, diese beginnen und enden am unteren Ende des Armausschnittes. Anschließend 79 feste Maschen auf die Armausschnittkante häkeln und dieses dann im Grundmuster weiter häkeln. Bei den Ärmelschrägungen ab Beginn 1 mal in der 3. und 5 mal in jeder 6. Reihe je 1 Masche abnehmen und nach 37 cm ab dem Anschlag enden.

Fertigstellung der Jacke: Jetzt kann die Ärmelnaht geschlossen werden. Alle Kanten werden nun im Blendenmuster umhäkelt, bitte dabei an den Ecken in jeder Runde 3 Maschen in 1 Einstichstelle arbeiten. Nach 1,5 cm die Blendenhöhe beenden.

Weitere tolle Anleitungen