Kappe häkeln

Kappe häkeln mit schrägen Rippen und Streifen nach Anleitung

Die Kappe wird mit festen Maschen von der Kopfmitte zum unteren Rand schräg, mit verkürzten Reihen gehäkelt. Die Kappe häkeln Sie in einem schrägen Rippen und Streifen Muster. Kopfweite als Beispiel 52 cm. Wolle in drei verschiedenen Farben verwenden und einer Häkelnadel mit Nadelstärke 5. Am besten eignet sich Baumwolle.

Für die Maschenprobe häkeln Sie 15 Maschen und 16 Reihen, das sind 10 cm im Quadrat. Für das Grundmuster stechen Sie in das hintere Maschenglied der Vorreihe ein. Jede neue Reihe beginnen Sie mit einer Wende – Luftmasche und stechen in der letzten Masche der vorherigen Reihe ein.

Die Kappe Häkelanleitung:

  • Für 30 cm Mützenlänge häkeln Sie 50 Maschen und 1 Luftmasche zum Wenden und dann für die 1. Reihe (Rückreihe) in der 2. Masche von der 1. Nadel aus beginnend 1 feste Masche im Grundmusterarbeiten.
  • Für die 2. Reihe (Hinreihe) ohne Luftmasche wenden und in der 2. Maschen beginnend 18 Kettmaschen, 30 feste Maschen arbeiten.
  • Für die 3. Reihe, 1 Luftmasche zum Wenden und in der 1. Masche beginnend 38 feste Maschen und 6 Kettmaschen häkeln.
  • Für die 4. Reihe ohne Luftmaschen wenden und in der 2.Masche beginnend 12 Kettmaschen und 30 feste Maschen häkeln.
    In die letzte Masche 2 feste Maschen häkeln.
  • Für die 5. Reihe, 1 Luftmasche zum Wenden und in der 1 Masche beginnend, 38 feste Maschen und 12 Kettmaschen häkeln.
  • Nun wiederholen Sie die 2. bis 5. Reihe laufend.
  • In 22 cm Unterkantenlänge arbeiten Sie je eine 2. und 3. Reihe in jeweils 2 verschiedenen Farben und arbeiten in der Grundfarbe weiter.
  • Wenn Sie 52 cm Unterkantenlänge erreicht haben, beenden Sie die Arbeit.
  • Die letzte Reihe und den Anschlag nähen Sie zusammen und mit einem Faden ziehen Sie den oberen Rand zusammen um die Öffnung zu schließen.

Weitere tolle Anleitungen