Ring häkeln

Anleitung zum Ring häkeln

Mit Ring häkeln lassen sich einfach Halterungen für Stifte, Dekorations- und Kerzengläser sowie Vasen verschönern. Weiterhin können aus Kartons von Toilettenrollen süße Stifte- und Linealhalter für den Kinderschreibtisch oder das Büro gefertigt werden.

Sie können alle Arten von Wolle verwenden. Benötigt wird eine Häkelnadel in der zur Wollstärke passenden Größe.
Die Anleitung zum Ring häkeln ist auch wunderbar zur Verwertung von Wollresten geeignet.

Ring Häkelanleitung:
Für die Ringform schlägt man so viele Luftmaschen an, wie für das jeweilige zum umhäkelnde Material benötigt werden. Die Runde wird mit einer durchgezogenen Masche geschlossen. Nun kann die Arbeit in verschiedenen Mustern so hoch wie gewünscht fortgesetzt werden. Die Häkelarbeit muss nicht bündig mit dem Gegenstand enden. Einen schönen Effekt erreichen Sie, wenn Sie das Material zur Hälfte oder zu zwei Dritteln umhäkeln.
Nachfolgend einige mögliche Muster.

Muster mit festen Maschen:
Nachdem der Luftmaschenkreis geschlossen ist, wird in festen Maschen rundherum weitergearbeitet und immer auf der hinteren Seite der festen Masche eingestochen. Es entstehen kleine Rippen.

Rosenmuster:
Nach Schließung des Luftmaschenkreises häkelt man, mit der Nadel durch beide Maschenglieder greifend, immer weiter Luftmaschen.

Kreuzhäkelstich:
Die Luftmaschen werden zum Ring geschlossen. Danach wird in die erste Luftmasche eingestochen und der Faden durchgezogen. Es liegen zwei Maschen auf der Nadel. Dann nochmals in die gleiche Masche einstechen und das Garn durch beide auf der Nadel befindlichen Schlingen durchziehen. Bis zur gewünschten Höhe weiterarbeiten.

Die Häkelarbeit wird nach Fertigstellung einfach über den zu verschönernden Gegenstand gestülpt.

Zusätzlich kann der gearbeitete Ring am oberen Rand mit einem Zier- oder Rückwärtsstich versäubert werden. Aus Wollresten gehäkelt, können mehrere Farbkombinationen verwendet werden.
Eine hübsche Variation stellt auch eine kleine Applikation oder andersfarbige Stickerei auf einer oder mehreren Seiten des Häkelringes dar.