Schuhe häkeln

Schritt für Schritt individuell angepasste Schuhe häkeln

Schuhe, die Sie nach dieser Anleitung fertigen, können Sie in jeder Größer selber häkeln. Sie können Ihre Lieblingswolle verwenden oder ein spezielles Garn und die dazu passende Häkelnadel, um daraus schöne warme Schuhe zu häkeln.

Bevor Sie mit dem Häkeln beginnen, messen Sie die breiteste Stelle Ihrer Fußsohle aus. Ist diese zum Beispiel 12 cm, dann häkeln Sie eine Luftmaschenkette von 12 cm. Mit diesen angeschlagenen Luftmaschen können Sie nun die Sohle für Ihre Schuhe häkeln. Häkeln Sie nach dieser Schuhe Häkelanleitung fortlaufend in Reihen aus festen Maschen.

Die Sohle für die Schuhe häkeln Sie so lange, bis diese lang genug ist. Zur Anprobe legen Sie die gehäkelte Sohle, und stellen Ihren Fuß darauf. Passt dieser ganz auf die Häkelsohle, dann müssen Sie jetzt den Rand für die Schuhe häkeln.

Nach dieser Schuhe Häkelanleitung wird auch der Rand aus festen Maschen gearbeitet. Häkeln Sie zuerst über die Maschen der Sohle und umhäkeln anschließend auch die beiden Seiten der Sohle mit festen Maschen. Nun wird der Rand der Schuhe nicht mehr in Reihen, sondern in Runden gehäkelt.

Arbeiten Sie nun beim Häkeln einen Rand, der ca. vier bis fünf Zentimeter hoch ist. Probieren Sie den Schuh danach wieder an. Der Rand umschließt den Fuß von allem Seiten und sollte diese am Vorderfuß gut abdecken. Jetzt wird der vordere Teil des Schuhs nach der Häkelanleitung wieder in Reihen gearbeitet.

Häkeln Sie über die vorderen festen Maschen, die sowohl den vorderen Teil der Sohle, aber auch den vorderen teil der Umrandung ausmachen. Sie sollten genau die gleiche Maschenzahl aufgreifen, die Sie auch bei der Sohle benutzt haben. Über diese Maschen häkeln Sie jetzt fortlaufend Reihen aus festen Maschen. Wenn Sie diesen Teil des Schuhs häkeln, dann probieren Sie den Schuh öfters an, damit die Zunge nicht zu lang wird.

Wenn Sie den Fuß nun in den gehäkelten Schuh stellen, und die Zunge über den Fuß klappen, können Sie ganz individuell entscheiden, wie weit Ihr Schuh geöffnet sein soll. Sind Sie mit der Länge zufrieden, dann ketten Sie die Masche ab, und nähen diese Zunge seitlich am Rand fest.

Die fertigen Schuhe können Sie noch mit einem Garn in einer anderen Farbe umhäkeln, oder Sie verzieren die Schuhe mit ein paar schönen Perlen, die Sie entweder am Schuh festnähen, oder mit etwas Textilkleber befestigen.

Weitere tolle Anleitungen