Blumen häkeln

Wunderschöne Blumen häkeln als Accessoire für Taschen, Mützen und Kleidung

Einfache Blumen Häkelanleitung für 3D-Blumen.

Zum Blumen häkeln benötigt man folgende Materialien:

  • 50 g Wolle oder gleichwertige Wollreste
  • eine Häkelnadel (Stärke je nach Wollart).

Die Blume wird in 3 Lagen mit je 8 Blättern gehäkelt, jede Lage umfasst 2 Runden.

Anleitung:

  • Zunächst 6 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen.
  • 1. Lage: In der 1. Runde 4 Luftmaschen anschlagen, 7x [1 Stäbchen in den Ring häkeln, dann eine Luftmasche]. Die Runde mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche des Anfangs schließen.
  • Die 2. Runde: 7x [1 feste Masche in den Luftmaschenbogen der Vorrunde, es folgen 5 Luftmaschen]. Die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche schließen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.
  • 2. Lage: Die 3. Runde beginnt mit einer Luftmasche. 7x [1 feste Masche in das Stäbchen der ersten Runde und 4 Luftmaschen, wobei der Luftmaschenbogen der Vorrunde nach hinten „weggefaltet“ wird damit die Blätter abstehen]. Die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche schließen.
  • In der 4. Runde werden in den 1. Luftmaschenbogen der 3. Runde 7x [1 feste Masche, 3 Stäbchen und 1 feste Masche gehäkelt]. Die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche schließen.
  • 3. Lage: Die 5. Runde beginnt mit einer Luftmasche, es folgt 7x [in das 2. Stäbchen der 4. Runde (Blattmitte) unterhalb der Kante eine feste Masche und 4 Luftmaschen häkeln]. Mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche die Runde schließen.
  • Die 6. Runde wird wie folgt gehäkelt: In jeden Luftmaschenbogen der Vorrunde 7x [eine feste Masche, 2 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen, 2 Stäbchen und eine feste Masche häkeln]. Die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche schließen.

Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.