Rosen häkeln

Wunderschöne Rosen häkeln – Häkelrosen mit Blüttenblättern

Zum Rosen häkeln benötigt man:

  • Wollreste
  • Häkelnadel
  • Nähgarn

Anleitung zum Rosen häkeln:

  • 1. Reihe: Zunächst werden 37 Luftmaschen angeschlagen.
  • 2. Reihe: In jede Luftmasche eine feste Masche, die Reihe mit 1 Wendeluftmasche abschließen.
  • 3. Reihe: In jede Luftmasche eine feste Masche, die Reihe mit 3 Wendeluftmaschen abschließen.
  • 4. Reihe: In die erste feste Masche 4 Stäbchen, dann 1 feste Masche, in die nächste feste Masche 5 Stäbchen, dann 1 feste Masche, in die nächste feste Masche wieder 5 Stäbchen. Danach folgen 2 feste Maschen, in die nächsten zwei festen Maschen folgen je 4 Stäbchen. Anschließend folgen wieder 2 feste Maschen, in die nächste feste Masche 4 Stäbchen, danach 5 Stäbchen. Danach folgen wieder 3 feste Maschen, in die nächsten zwei Maschen werden je 5 Stäbchen gehäkelt, dann folgen wieder 3 feste Maschen. In die nächsten zwei Maschen folgen je 5 Stäbchen, danach werden wieder 3 feste Maschen gehäkelt. In die folgenden drei Maschen werden je 4 Stäbchen gehäkelt, es folgen 3 feste Maschen und in die nächsten drei Maschen wieder je 4 Stäbchen. Die Reihe wird mit einer festen Masche abgeschlossen.

Nun werden die Fäden vernäht, die Blüten aufgerollt und mit Nähgarn zusammen genäht.

Weiter geht es mit den Blütenblättern:

  • Zunächst werden 7 Luftmaschen und 1 Wendeluftmasche angeschlagen.
  • 1. Runde: In die ersten sechs Luftmaschen je 1 feste Masche häkeln, in die siebte Luftmasche 4 feste Maschen. Anschließend 5 feste Maschen und in die letzte Luftmasche 2 feste Maschen häkeln. Mit einer Kettmasche die Arbeit zu einer Runde schließen.
  • 2. Runde: Zunächst 3 Luftmaschen häkeln und 1 Stäbchen in die Wendeluftmasche der Vorrunde. Anschließend 2 Stäbchen in die erste feste Masche, 1 Stäbchen in die nächste Masche arbeiten. In die nächsten zwei Maschen werden je 2 halbe Stäbchen gehäkelt, dann folgen wieder je 2 feste Maschen. In die nächste Maschen werden 2 feste Maschen gehäkelt, anschließend 1 feste Masche, in die folgende Masche wieder 2 feste Maschen. Es folgen je 2 feste Maschen. Die nächsten drei Maschen werden mit je 3 halben Stäbchen gehäkelt, in die folgende Masche 1 Stäbchen. Die letzten zwei Maschen werden mit je 2 Stäbchen gehäkelt und die Arbeit mit einer Kettmasche geschlossen.

Fertig ist Ihre Rose gehäkelt.